WordPress Blogroll auf Seite ausgeben

BLOG_ROLL-Schriftzug zweizeiliges Bild

Seiten Template erstellen

Dazu möchte ich gleich festhalten, dass ich was PHP, CSS und Co. angeht ein motivierter Anfänger bin. Das bedeutet, die paar Zeilen Code da unten sind das Ergebnis einer langwierigen Recherche!

Damit die Sache einen Sinn ergibt, müsst ihr natürlich eine Blogroll haben 😉 Diese ist zwar noch im Kern (Core) von WordPress enthalten aber längst inaktiv. Nicht mehr, dank dem Miniplugin Eazy Enable Blogroll – „Free the Blogroll!“

Bevor es losgeht: Das Design ist ultra* simpel! Siehe meine Blogroll

Schritt für Schritt

  1. Den Code in einen Texteditor kopieren und als links.php lokal speichern. Datei mit einer FTP-Software (FileZilla !!!) oder dem Web-Ftp eures Hosters hochladen.
    Pfad: /wp-content/themes/dein_theme/links.php.
  2. Eine neue Seite mit dem Titel „Blogroll“, „Meine Links“ etc. erstellen. Im WP-Editor  im Pulldown-Menü „Seitentemplate“ das Template „Links“ auswählen.
  3. Seite veröffentlichen – fertig!

*) Update 17.02.2018: Minimale Anpassungen im Customizer/Zusätzliches CSS:

.linkcat {float: left; margin: 0 20px 0 20px; list-style-type: none;}

Damit macht ihr aus einem endlosen *Einspalter* eine minimal geordnete Seite!

Die Erzeugung der Spalten wird vom CSS meines Themes übernommen. Daher kann die BlogRolle bei euch auch (ganz) anders aussehen. Das ist das Tolle an dieser *zusätzliches CSS-Geschichte* – man kann keine bleibenden Schäden anrichten 🙂

Der Code

<?php /* Template Name: Links */?>

<?php header('Content-Type: text/html; charset=utf-8'); /* AN OBERSTER STELLE BELASSEN, WENN DU KEIN UTF-8 NUTZT, LÖSCHEN! */ ?>

<?php get_header(); ?>

<?php wp_list_bookmarks( $args ); ?>

<?php get_footer();

Quellen